CroTours

Hotels - Ferienhäuser mit Poll - Ferienwohnungen - Zimmer Jugendherberge - Camping - Agrotourismus - Reisebüros

Unterkunft Suche ▪ Provisionsfrei ▪ Direkt beim Vermieter buchen

Neueste Anzeigen

Hotel Marconi

Hotel Marconi

Medjugorje (B&H)
Jelavić Apartments

Jelavić Apartments

Insel Ugljan - Sutomišćica
Villa Martini, Vukovar

Villa Martini, Vukovar

Fewos und Ferienzimmer
Luiza Apartments

Luiza Apartments

Nordadria, Stadt Cres

Regionen: - Gespanschaft Split-Dalmatien

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und die größte und bedeutendste Stadt Dalmatiens, ohne je dessen Hauptstadt gewesen zu sein (in venezianischer und österreichischer Zeit war das Zadar und heute gibt es keineVerwaltungseinheit Dalmatien). Es hat etwa 190.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz der Gespanschaft Split-Dalmatien (kroatisch: Splitsko-dalmatinska zupanija), die den mittleren Teil Dalmatiens umfasst.

Split ist eine bedeutende Hafenstadt, Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs und hat eine Universität.

Split liegt an der kroatischen Adriaküste auf der Halbinsel Marjan. Im nördlichen Hinterland befindet sich das Gebirge Mosor, im Nordwesten das Gebirgsmassiv Kozjak, und im Osten der Gebirgszug Perun.

Der alte Stadtkern befindet sich am Fuße des Marjan-Berges. Vor der Halbinsel von Split befinden sich die Inseln Brač, Hvar, Šolta und Čiovo.

Das Herz der Stadt bildet die Altstadt, die an der Südküste der Halbinsel von Split gelegen ist. Ein großer Teil der Altstadt wird vom Diokletianspalast eingenommen, von dem aus sich die Stadt entwickelt hat. In der Altstadt liegt die Kathedrale Sveti Duje (heiliger Duje). Sie diente in früherer Zeit als Mausoleum des Kaisers Diokletian. Von ihrem Turm aus genießt man einen guten Blick über die Stadt. Die Podrumi (übersetzt die "Keller") sind ein zum Teil sehr hohes Gangnetzwerk unter dem Diokletianspalast. Das Tageslicht erlangt man wieder am Peristil, einem beeindruckenden Säulenhof.

Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt liegt die Riva, eine Flaniermeile, die wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist.

Überragt wird die Altstadt vom Marjan, einem kleinen, von einem Park bedeckten Berg, der den westlichen Teil der Halbinsel von Split einnimmt.

In der Mestrović-Gallerie sind viele berühmte Werke von Ivan Mestrovic ausgestellt, einem bedeutenden Künstler, der auch außerhalb Ex-Jugoslawiens berühmt und dort auch aktiv war. Das berühmteste Werk Mestrovics in Split ist die 8 Meter hohe Statue des Grgur Ninski (Gregor von Nin). 1929 erschuf Mestrovic diese beängstigende Statue des Bischofs von Nin, von der man sagt, dass es Glück bringe, wenn man über ihre gewaltige blankpolierte Zehe streichele.

Das Museum für Archäologische Denkmäler Kroatiens beherbergt wichtige Fundstücke der kroatischen Geschichte.

Das Kroatische Nationaltheater besitzt eine einladende Architektur.

Im Norden der Stadt liegt die antike römische Siedlung Salona. Das bedeutendste Bauwerk dort ist die zerstörte Arena.

Das Poljud-Stadion ist die Heimat des bekannten Fussballclubs Hajduk Split. Das Stadion wurde 1979 aus Anlass der Mediterranen Spiele als Mehrzweckarena errichtet und erscheint noch heute futuristisch.

In der Nähe von Split befinden sich die Insel Čiovo und weitere kulturell interessante Städte wie z.B. Trogir.

Sponsored Links

Villa Delizia, Insel Pag Mandre

Villa Delizia, Insel Pag Mandre

Domancic Apartments & Zimmer, Hvar Stadt

Domancic Apartments & Zimmer, Hvar Stadt

Jasenuc, Laze v Tuhinju - Snovik

Jasenuc, Laze v Tuhinju - Snovik

Apartments Bolčević, Vir

Apartments Bolčević, Vir

Ferienzimmer Sofia, Terme Tuhelj

Ferienzimmer Sofia, Terme Tuhelj

Ethno Haus Gorski raj, Delnice - Velika Lešnica

Ethno Haus Gorski raj, Delnice - Velika Lešnica

Villa Lavanda, Primosten

Villa Lavanda, Primosten

Istra Line, Poreč

Istra Line, Poreč

eVisitor Kroatien

Infosystem für Check-In/Out eines Touristen

www.evisitor.hr

Vitrex d.o.o. Virovitica

Biodiesel-Produktion

www.vitrex.hr

Kontograf Zagreb

Buchhaltungsservice

www.kontograf.hr